Erste Hilfe Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter/-Innen in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in Ihrer Schule oder Kita zu gewährleisten. Damit die Handgriffe im Notfall unter Stress und Zeitdruck auch richtig sitzen, müssen die erlernten Maßnahmen regelmäßig, d.h. alle zwei Jahre, aufgefrischt und geübt werden. Unser Kurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell bei Notfällen mit Kindern zu wiederholen, Unsicherheiten zu beseitigen und sich die neuesten Techniken der Ersten Hilfe anzueignen.

Kursdauer: 9 Unterrichtsstunden

Kurskosten: € 35,- je Teilnehmer bzw. erfolgt für betriebliche Ersthelfer eine kostenfreie Abrechnung über die Berufsgenossenschaft mit dem entsprechenden Anmeldeformular..

In dieser Gebühr ist ein Handbuch der Ersten Hilfe enthalten.

Unsere Lehrgänge werden gem. DGUV Grundsatz 304-001 durchgeführt und sind im Auftrage des DRK-Kreisverband Borken e.V. unter der Kenziffer 3.1406 zertifiziert. Sie werden durch einen ehrenamtlichen Dozenten geleitet. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zur Verfügung steht. Falls ein Kurs bereits ausgebucht sein sollte, kann natürlich eine Anmeldung für den nächstfolgenden Kurs vorgenommen werden.

Teilnehmerhinweise:

  • Tragen Sie geeignete bewegungsfreundliche Kleidung, insbesondere sicheres rutschfestes Schuhwerk!
  • Bei einer verbindliche Kursanmeldung, bei unentschuldigtem Fehlen werden die Kurskosten in Rechnung gestellt.

Bitte beachten Sie, dass folgende Berufsgenossenschaften im Vorfeld eine gesonderte Anmeldung verlangen:

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

https://www.bgw-online.de/DE/Leistungen-Beitrag/Praevention/Erste-Hilfe/Erste-Hilfe-Kostenuebernahme_node.html

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe

http://praevention.portal.bgn.de/11248

Unfallkasse NRW

https://www.unfallkasse-nrw.de/service/formulare/erste-hilfe-formulare.html

Sondertermine für Gruppen sind nach Absprache möglich. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Ansprechpartner:

Manuel Nagel

0173/9453658
ab 18.00 Uhr